Schulprojekt Kompass



= ein präventiv angelegtes schul-, sonder- und sozialpädagogisches Projekt an der KGS Südstadt
eine Kooperation/Zusammenarbeit zwischen der Kooperativen Gesamtschule Südstadt, der Küstenschule Rostock und dem Schulverein Wirbelwind e.V.


Zielgruppe:

 Schülerinnen und Schüler der Kooperativen Gesamtschule Südstadt richtet sich an die Klassenstufe 5 und 6


Ziele:
 Verbleib in der Herkunftsklasse und im Regelschulsystem
 Schaffen eines positiven Lernumfelds; positive Veränderung des Klassenklimas
 Stärkung sozialer Kompetenzen
 schulmeidendem Verhalten entgegenwirken


Angebote:
 zeitweilige Herausnahme der SuS aus ihren Herkunftsklassen, um intensive Unterstützung zu ermöglichen
 kleine Lerngruppen
 Einzelfallarbeit
 unterrichtliche Begleitung
 soziales Kompetenztraining in kleinen Lerngruppen und im gesamten Klassenkontext
 sonderpädagogische Unterstützung
 regelschulpädagogische Unterstützung
 individuelle Förderung in den Hauptfächern
 Beratung für Eltern
 Themen: Orientierung in Konfliktsituationen, Vermittlung von Lernstrategien, Aufarbeiten von Grundlagenwissen, Konzentrationstraining, Selbstorganisation, Regeleinhaltung etc.
 Netzwerkarbeit



Flyer Schulverein Wirbelwind e.V.

Flyer Schulprojekt Kompass


Kontaktdaten

 Karolin Kruppa: 0176 69 888 278
 www.schulverein-wirbelwind.de
 0381-38141280