Kooperativen Gesamtschule Südstadt
   
  KGS Rostock
  Theater und Schule
 
  TuSCH (Theater und Schule) -

 Festival in der Bühne 602


  Am 31. Mai 2017 fuhr die Theatergruppe der KGS früh morgens zur Bühne 602 im Stadthafen, um dort ihr Stück „Schneewittchen nervt“ vor anderen theaterbegeisterten Schülerinnen und Schülern einen Ausschnitt aus ihrem selbst geschriebenen Stück „Die Insel“ auf der Bühne zu präsentieren. An zwei Tagen zeigten insgesamt mehr als hundert junge Darsteller von 11 verschiedenen Gruppen ihre Arbeitsergebnisse aus diesem Schuljahr. Nach interschiedlichsten Darbietungen anderer Gruppen wie der Krusensternschule, dem Schulcampus oder der Europaschule Rövershagen  wurde es für die Mädchen aus der siebten Klasse ernst. Die neun jungen Schauspielerinnen fieberten ihrem Auftritt entgegen. Noch nie hatten sie zuvor vor so großem Publikum gespielt, dazu kam natürlich die kurze Vorbereitungszeit vor dem Auftritt selbst. Mit Witz und Charme meisterten sie ihr Stück, selbst über kleine Pannen wurde einfach hinwegimprovisiert. Für ihre unbändige Spielfreude und die moderne Umsetzung des bekannten Märchens ernteten sie viel Beifall und Anerkennung von den anderen Gruppen. Im anschließenden Nachgespräch stellte sich die Gruppe den Fragen des Publikums und erläuterten, wie sie auf die Idee zum Stück kamen. Zufrieden und um viele Eindrücke reicher kehrte die Gruppe zurück.

Organisiert wurde das TuSch-Treffen von der Jugendkunstschule Arthus in Zusammenarbeit mit der Bühne 602.